Vorrichten der Räume (3)

Weiter mit  dem Ausbau unserer Räume, denn unsere fleißigen Mitglieder haben ordentlich rangeklotzt, so dass einiges zu berichten ist.

Bei den neulich erwähnten Durchbrüchen ging es richtig zur Sache, denn der Schacht 2 wird nun zum Durchgang umgerüstet. Damit ist das Thema wie und wann und ob dort was gemacht wird kurzerhand vom Tisch. Die Fensternischen wurden bis zum Boden erweitert, wofür das Mauerwerk unter den Fenstern abgebrochen werden musste.

Weil das einigen Dreck macht, gab es zum ersten Raum hin ein Folienzelt.

Mehrere Zentner an Schutt mussten bewegt werden, ein halber Kubikmeter Staub und Unrat von den letzten 100 Jahren aus dem Schacht geschaufelt und entsorgt werden. Was nicht in Eimer und Wannen passte, musste in Säcke gefüllt werden.

Die alten Fensterrahmen wurden komplett ausgebaut. Das Mauerwerk auf der einen Seite bereits wieder angeputzt.

Hinter den abgebauten Fensterrahmen muss die Wand ausgebessert werden, was auf einer Seite bereits passiert ist.

In der Holzwerkstatt wurden die großen Metallkanäle für die Elektroinstallation zugeschnitten und an die Wand montiert, während die restlichen beiden Seiten der Holzwerkstatt noch mit Kalkfarbe gestrichen wurden.

Außerdem wurde im ersten Kellerschacht am großen Raum die Farbe ausgebessert, der Schacht gereinigt und die oberen und unteren Ränder der Wände fertig gestrichen. Das Krämerloft hat von oben Glasscheiben eingesetzt.

 

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.