Unterirdischer Gang entdeckt.

Unterirdischer Gang bei Bodeneinbruch entdeckt

Bei den Bauarbeiten zur Einrichtung unserer Räume für den Makerspace Erfurt gab es einen
Zwischenfall. Um einen Durchgang zwischen zwei Räumen zu schaffen wurde eine Mauer herausgenommen, hinter der ein Schacht voller Unrat lag.
Im Zuge der Arbeiten brach ein Stück des Bodens heraus und stürzte weit nach unten, wodurch sich eine Öffnung zur Erfurter Unterwelt auftat.

Wohin die Gänge führen ist bislang völlig unbekannt.
Das Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie will nun eine großanlegte archäologische Untersuchung anstoßen, die auch mit Knochenfunden im Schacht begründet wird.
Wichtig sind diese Untersuchungen auch, um Sicherheit über die Standsicherheit der umliegenden Gebäude des Erfurter Bahnhofsviertels zu bekommen.

Deshalb muss der Makerspace leider bis mindestens 2021 geschlossen bleiben.

(1.April)

Tags:

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.