Der Makerspace zu Besuch bei der FH-Gründerwoche

Die FH Erfurt veranstaltet in dieser Woche eine so genannte “Gründerwoche”. Diese soll Studenten den Anreiz geben, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen, selbst etwas anzupacken und aufzubauen oder sich einfach Gleichgesinnten anzuschließen. Auch wir, das Team vom Makerspace, hatten für den gestrigen Tag eine Einladung, der wir nur zu gern gefolgt sind.

Die Planung und Organisation dieses Besuchs haben sich bezahlt gemacht. Mit tatkräftiger Unterstützung von Gafu und Jéan-Wolfgang konnten wir bei denen, die vorbeigeschaut haben, das Interesse an unseren aufgebauten 3D-Druckern und deren verschiedenen 3D Programme wecken. Bis 21:00 Uhr haben wir die Druckmethoden erläutert und zur Verdeutlichung dieser einige Haifisch-Wäscheklammern und Armbänder aus flexiblem Kunststoff gedruckt. Auch Herr Professor Kruse vom Fachbereich “Angewandte Informatik” stattete uns einen Besuch ab und schaute sich unser Wirken an.

Parallel befand sich in anderen Räumen noch die Hochschulgruppe “Gaming”, die insbesondere Workshops für Lehrer im Bereich Computerspiele und die Möglichkeit den Umgang mit diesen zu lehren, anbietet.

Eines jedoch zeigte sich am gestrigen Tag sehr deutlich. Nämlich das Interesse am Makerspace. Dies gibt uns in jedem Fall das Gefühl, das Richtige zu tun und auf einem guten Weg zu sein.

Liebe Grüße

Tine

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.